Privatkauf möbel Vertrag

Während ein Kaufvertrag und eine Verkaufsrechnung ähnliche Zwecke haben, bietet ein Kaufvertrag einen detaillierteren Zahlungsplan und Garantien für den Artikel. Es gibt beiden Parteien auch mehr Flexibilität vor Abschluss der Vereinbarung, indem Bedingungen vereinbart werden, um Waren zu sichern, bevor sie gekauft werden. Eine Verkaufsrechnung kann für Autos, Boote, Haustiere, Möbel, Roller, Fahrräder, Ausrüstung und andere persönliche Gegenstände verwendet werden. In einem Servicevertrag müssen Sie einen Zahlungsplan festlegen. Hier sind die Entscheidungen, die Sie treffen müssen: Ein Kühlschrank, Waschmaschine und Trockner-Set und andere Geräte können in einem Hausverkauf enthalten sein, aber wenn sie nicht sind, fragen Sie nach ihnen. Dasselbe gilt für Möbel und andere persönliche Gegenstände. “Wenn diese ein bisschen gealtert sind und kurz vor dem Sterben stehen, können Sie oft etwas Geld vom Kaufpreis in Erwartung ihres Ersatzes aushandeln”, sagt Liston, der kürzlich ein Haus in Boston gekauft hat. Bei der Analyse eines Hypothekenantrags für ein Haus, das persönliches Eigentum im Immobilienvertrag enthält, hätte der Versicherer Schwierigkeiten, den Kredit-wert-auf-Wert auf dem Darlehen zu berechnen, sagt Gray. Geben Sie Ihrem Inserate-Agenten eine Kopie Ihrer Haushaltsgegenstände zu transportieren und die Vorrichtungen und Armaturen, die Sie behalten möchten. Das Kotierungsvertragsformular der California Association of Realtor enthält eine Klausel, in der Sie “Ausschlüsse” und “Einschlüsse” zum Verkauf angeben, indem Sie sie in den Kotierungsvertrag schreiben.

Machen Sie Ihren Listing-Agenten auf diese Präferenzen aufmerksam, damit er sie in die Immobiliendetails aufnehmen kann, die auf dem lokalen Multiple Listing Service (MLS) vermarktet werden. Auf diese Weise sind Agenten und potenzielle Käufer, die sich das MLS-Angebot ansehen, im Voraus informiert. Immobilien sind persönlich, und Möbel und Möbel sind viel mehr so Der Hausverkäufer ist in der Regel am besten durch die Verpflichtung eines Profis, um die Inhalte zu verkaufen serviert. Wenn Sie Ihre Möbel nicht zu Ihrem nächsten Haus bringen, rufen Sie eine der Unternehmen an, die dies tun, lassen Sie die Käufer im Voraus wissen, und lassen Sie sie die Möbel von der Person kaufen, die den Immobilienverkauf betreibt, wenn sie dies wünschen. Der Verkäufer erhält in der Regel etwa zwei Drittel des Geldes, das der Verkauf einbringt. Es wird wahrscheinlich in der Nähe von dem, was der Käufer sie bezahlt hätte, aber ohne den Ärger und Ihr Haus wird bereit für die Schließung in “besensauber” Zustand gelassen werden. Es gibt keine einfachen oder einfachen Richtlinien für die Verwaltung geordneter Immobilientransaktionen, auch wenn sie nicht durch Möbel und Möbel weiter erschwert werden. Immobilienverträge versuchen, dies zu tun, indem sie detailliert, was in den Verkauf enthalten ist. Diese Gegenstände sind in der Regel (aber nicht immer) physisch mit der “Immobilien” verbunden.

Beispiele sind Badezimmerausstattungen, Küchenschränke, Großgeräte, eingebaute Bücherregale usw. Es ist ein totaler Kopfkratzer, aber nichts zerstört einen Deal schneller als Möbel. Es ist besser, auf der Seite der Vorsicht zu erbrechen, wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie Ihr Haus vermarkten können, um Käufer zu gewinnen, und den Kaufvertrag zu schreiben, sobald Sie einen Käufer haben. Das letzte, was ein Käufer will, ist, in sein neues Haus zu gehen, nachdem er geschlossen hat, um es ohne Artikel zu finden, die er als Teil des Verkaufs betrachtete. Das letzte, was Sie als Verkäufer wollen, sind Beschwerden oder rechtliche Drohungen für das Ausziehen der Wohnung von Gegenständen, von denen Sie dachten, dass Sie sie behalten könnten. Bevor Sie Ihr Haus zum Verkauf anbieten, sollten Sie überlegen, welche Haushaltsgegenstände Sie ggf. beim Verkauf trennen können, und passen Sie sich entsprechend an, wenn Sie mit einem Käufer verhandeln.

Close Menu
Our lobby has reopened.Click here to learn more.
+